Der kanadische Soldat
Stan Burkett mit Ronny und Y, Nach fünf langen Kriegsjahren stand Ronny verblüfft Auge in Auge einem kanadischen Soldaten gegenüber, der an die Tür des inzwischen geschlossenen Hotels Atlantic klopfte: Stan Burkett.

Stan war von Ronnys Angehörigen in Oisterwijk geschickt worden. Der Ort liegt in der Provinz Brabant, die schon längst befreit worden war. Stan zauberte Essen aus einem enormen SaRonnys erstes Bild, ein kanadischer Tank fahrt nach Amsterdam hinein.ck, Ronnys Erfurcht wuchs mit jeder Minute. Denn der zu Ende gegangene 'Hungerwinter' war heftig gewesen, Ronny war nur noch Haut und Knochen.
(in den letzten fünf Kriegs-monaten waren die Menschen in den westlichen Provinzen am Verhungern, Anm. d. Übers.)

Eines Tages klingelte das Telefon. Jemand wollte Auskunft: "Mein Name ist Chris, sagt Ihnen der Name Stan Burkett vielleicht etwas?" Ich bekam eine Gänsehaut, ich schrieb gerade über Stan!"Stan ist ein kanadischer Soldat", sagte ich. "Mein Mann träumt immer wieder von ihm. In seinem Gedächtnis ist Stan zu einer Art Indianerhäuptling von wenigstens drei Metern Lange gewachsen."

Der Anrufer lachte: "An der anderen Seite des Ozeans träumt Stan. AberStan Burkett und Ronald Sweering 1997 in Amsterdam.
dann von Ronny und dessen Familie, dem Hotel Atlantic und von Brabant."
" Woher wissen Sie das?"
" Stan ist der Nachbar meines Vaters."
Wenig später kam Stan nach Holland.

Productie: Sweering & Elias Zuruck